Der Augusta-Bank Cup feiert 10-jähriges Jubiläum

Attraktionen für Jung und Alt auf dem Sportgelände der Karl-Mögele-Sportanlage

Als regional verwurzelte Genossenschaftsbank nimmt die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank ihre gesellschaftliche und soziale Verantwortung für die Region und ihre Menschen sehr bewusst wahr.

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet die Bank den Augusta-Bank Cup – ein Jugendfußballturnier, für welches die Augusta-Bank Preisgelder im Gesamtwert von bis zu 11.000 Euro zur Verfügung stellt. Das diesjährige Turnier findet am 14. Juli 2018 ab 10.00 Uhr auf der Karl-Mögele-Sportanlage (Pfarrer-Bogner-Straße 20, 86199 Augsburg)  statt. 22 Mannschaften der Region nehmen in unterschiedlichen Turnieren an diesem sportlichen Event teil.

 

  • Turnier D-Junniorinnen: Jahrgang 2005 oder jünger
  • Turnier E-Junioren: Jahrgang 2007 oder jünger
  • Turnier F-Junioren:  Jahrgang 2009 oder jünger

 

Höhepunkt der Veranstaltung ist das Preisschießen zur Halbzeit. Hier dürfen im Jubiläumsjahr gleich zwei Vertreter der Mannschaft ihr Können und Geschick unter Beweis stellen und beim Schuss auf eine lebensgroße Holzfigur Preisgelder für den Verein erspielen.

Zahlreiche Attraktionen sind neben dem Turnier geboten. Die kleinen Besucher können sich in der Hüpfburg vergnügen oder beim Torwandschießen attraktive Preise gewinnen. 

Für das leibliche Wohl sorgt die DJK Göggingen und der TSV Göggingen.