Augusta-Bank RVB-Stiftung spendet 9.000 Euro

Hilfe für die Region

Augsburg, 24.07.2015: Regionalität, Verantwortung für die Menschen vor Ort und das genossenschaftliche Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe - all das zeichnet das gesellschaftliche Engagement der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank aus. Seit vielen Jahren unterstützt die Bank auf hohem finanziellem Niveau zahlreiche gemeinnützige, karitative und soziale Projekte.

Das regionale Engagement wird zudem durch die Augusta-Bank RVB-Stiftung zum Ausdruck gebracht, die 2005 gegründet wurde, um die genossenschaftliche Idee bewusst zu machen und dort zu helfen, wo Hilfe dringend notwendig ist. Aufgabe der Stiftung ist es, mildtätige, wissenschaftliche und kulturelle Zwecke zu fördern, also sowohl zu helfen, als auch für eine weitere wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung aktiv einzutreten.

Um diesem Anspruch einmal mehr gerecht zu werden, unterstützte die Augusta-Bank RVB-Stiftung auch in diesem Jahr wieder Vereine und Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Bank mit einem Betrag von insgesamt 9.000 Euro, um die vielerorts so unermüdlich geleistete Arbeit zu erleichtern und auch zu würdigen.

In einer kleinen Feierstunde in den Räumlichkeiten der Hauptstelle der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank überreichte Vorstandsmitglied Stefan Harnauer den folgenden Einrichtungen eine Spende über jeweils 1.500 Euro:

  • Bürgerstiftung Aichach
    (vertreten durch Thomas Sixta, Vorstandsvorsitzender)

  • Sozialstation Augsburg Hochzoll Friedberg und Umgebung gGmbH
    (vertreten durch Gudrun Jansen, Geschäftsführerin)

  • Verein Katholische Sozialstation Haunstetten e.V.
    (vertreten durch Helmut Bill, Vereinsvorstand)

  • Ulrichswerkstätten Aichach CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH
    (vertreten durch Robert Winzer, Einrichtungsleitung)

  • Förderverein Kinderchancen Augsburg e.V.
    (vertreten durch Hartwig Haas, 1. Vorstand)

  • Sing- und Musikschule Neusäß e.V.
    (vertreten durch Monika Uhl, 3. Bürgermeisterin der Stadt Neusäß;
    Doris Bauernfeind, stellv. Leitung)
Hilfe für die Region