VermögensForum 2017

Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank richtet Informationsabend für 140 Anleger auf Gut Schwabhof aus

Sei es der Aufbau, der Erhalt oder die Übertragung von Vermögen: In der aktuellen Niedrigzinsphase besteht bei der Vermögensplanung oft Ratlosigkeit. Aus diesem Grund organisierte die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank auch dieses Jahr wieder einen Informationsabend. In zwei Vorträgen wurde Kunden der Bank Wissenswertes zu den Themen Finanzen und Geldanlage vermittelt.

Mit Herrn Thorsten Kahle, Abteilungsdirektor Private Banking der DZ PRIVATBANK, sowie Herrn Frank Steinhagen, Prokurist der Union Investment Privatfonds GmbH, konnten zwei erstklassige Referenten gewonnen werden. Der erste Vortrag vermittelte wertvolle Tipps zur optimalen Vermögensübertragung. Herr Steinhagen widmete sich mit amüsanten Anekdoten zum psychologischen Anlegerverhalten im zweiten Vortrag „AnlageErfolg kommt hinter der Angst!“, dem komplexen Thema Vermögensaufbau.

Im Anschluss konnten sich die Gäste mit den Referenten und den Anlagespezialisten der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank, bei einem leckeren Buffet austauschen.

 

 

v.l.n.r.: Heinrich Stumpf, Vorstandsmitglied der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank; Frank Steinhagen, Prokurist der Union Investment Privatfonds GmbH; Thorsten Kahle, Abteilungsdirektor Private Banking der DZ PRIVATBANK; Dirk Grensemann, Prokurist und Bereichsleiter Privatkunden und Marketing