Autorenlesung "Dachschaden kann man nicht versichern"

Die wunderbare Welt unserer Psyche

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 23. Oktober um 19.00 Uhr findet unsere 27. Autorenlesung statt. Die Autorin Kristina Fisser liest in unserer Geschäftsstelle in der Blücherstraße 4, 86165 Augsburg aus ihrem Werk "Dachschaden kann man nicht versichern" vor.

Zur Autorin


Kristina Fisser,
geboren 1987, hat Psychologie studiert und arbeitet seit mehreren Jahren unter anderem mit Borderline-Patienten, Depressiven, Angsterkrankten und auch frischgebackenen Mamas mit psychischen Problemen.

 

Zum Buch

Jeden Abend ein Gläschen Wein? Schon wieder prokrastiniert und eine wichtige Aufgabe vor sich hergeschoben? Oder beim Streit mit dem Nachbarn zu einem kleinen Tobsuchtsanfall hinreißen lassen? Wir alle fragen uns manchmal: Ist das noch normal oder bin ich nicht ganz richtig im Kopf? Kristina Fisser erklärt auf humorvolle Weise, warum es nichts Ungewöhnliches ist, ein bisschen "verrückt" zu sein, wie wir unsere kleinen Dachschäden in den Griff kriegen und ab wann wir uns wirklich Gedanken über unsere geistige Gesundheit machen sollten.

Anmeldung


Die Karten zur Autorenlesung erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle in der Blücherstraße 4 und über die Stadtteilbücherei Lechhausen in der Blücherstr. 1, 86165 Augsburg. Der Kartenpreis beträgt 8,00 Euro (inkl. Imbiss). Der Erlös kommt den Büchereien im Stadtteil Lechhausen zugute.
 

Eckdaten zur Veranstaltung

Datum/Uhrzeit 23.10.18 19:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Autorenlesung Lechhausen
Adresse Blücherstr. 4
86165 Augsburg
Kontakt Frau Martina Gabriel
Ausrichter Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank
Kategorie

Kultur